7 Glossar

Analysebänder: Die Analysebänder unterteilen die Iris in Bereiche. In diesen Bereichen werden die Analysepunkte gesetzt.

Analysepunkte: Analysepunkte werden auf der Iris verteilt. Für jeden Analysepunkt wird ein Bit des IrisCodes berechnet.

Core-Point: Ein eindeutig zu bestimmender Punkt auf einem Fingerabdruck. Der Core-Point wird häufig zur Ausrichtung der Minutienpunkte verwendet. Es gibt unterschiedliche Definitionen des Core-Points, wir verwenden den nördlichsten Punkt mit der stärksten Krümmung.

ERR: Die Equals Error Rate ist der Wert, an dem sich die FRR und FAR Kurven schneiden. Die Einstellungen, die für den Wert beim Schnitt verwendet wurden, sind mathematisch die optimalen um eine ausgewogene FRR und FAR zu erhalten.

FAR: False Acception Rate, die Wahrscheinlichkeit mit der ein falscher Fingerabdruck als korrekter erkannt wird.

FRR: False Rejection Rate, die Wahrscheinlichkeit mit der ein korrekter Fingerabdruck als falscher erkannt wird.

Gaborfilter: Ein Gaborfilter ist eine Überlagerung einer Gaussglocke mit einer Cosinusfunktion.

HD: Siehe Hamming Distanz.

Hamming Distanz:Ein Maß für die Unterschiedlichkeit von Zeichenketten. Für zwei binäre Zeichenketten lässt sich die Hamming Distanz durch bitweise Anwendung des XOR-Operators bestimmen.

Identifikation: Eine Anfrage, welche zu einem Template den Besitzer sucht. Die Matching Engine prüft alle Templates der Templatedatenbank gegen das gelieferte.

Iriscode: Ein 2048-Bit Vektor, der das Muster einer Iris berschreibt. In Feldexperimenten hat sich herausgestellt, das 249 Bitteilmengen eines Iriscodes statistisch unabhängig sind.

Maskenbits: Ein 2048-Bit Vektor, der die Bereiche auf der Iris kennzeichnet, die für die Auswertung unbrauchbar sind. Dieser Code ist eine Maskierung für den Iriscode.

Matching-Score: Ein Zahlenwert, der die Güte der Übereinstimmung zwischen dem Queryabdruck und einem Templateabdruck angibt. Er liegt in der Regel zwischen 0 und 1, wobei je nach Verfahren ein höherer oder niedriger Wert eine bessere Übereinstimmung bedeutet.

Minutienpunkt: Ein spezieller Punkt eines Fingerabdrucks, der ein besonderes Merkmal zu Identifizierung hat. Es werden von uns die beiden Typen Rillenende und Gabelung verwendet.

Pie Wedge: „Pie Wedge“ bedeutet übersetzt „Stück vom Kuchen“.

Phasor: Der Phasor wird auch als Zeiger oder komplexe Amplitude bezeichnet und ist die komplexe Darstellung einer zeitabhängigen Funktion.

Queryabdruck: Fingerabdruck der zur Identifizierung oder Verifizierung an die Matching Engine übergeben wird.

Score: Siehe Matching-Score.

Scoring-Wert: Siehe Matching-Score.

Sklera: Die Sklera ist der medizinische Fachausdruck für die Lederhaut und wird auch „weiße Augenhaut“ genannt.

Templateabdruck: Ein einzelnes Template aus der Templatedatenbank der Fingerabdrücke.

Templatedatenbank: Die Datenbank in der alle Templates, Fingerabdruck und Iris, gespeichert sind.

Verifikation: Eine Anfrage, welche zu einem Template eine Identifikation des Besitzers liefert. Die Matching Engine prüft dann, ob das Template zu dem gespeicherten Template des Besitzers passt.